Sonntag, 24. Februar 2013

Auch einem Priester kann einmal der Kragen platzen...

...allerdings lässt man sich im Idealfall dann nicht von Anwesenden filmen. Die könnten nämlich auf die Idee kommen, das Kurz-Video bei "Youtube" hochzuladen...
So mancher Priester kann ein Lied davon singen, mit was selbst heilige Handlungen mittlerweile gestört werden. Ständige Kommentare von Umstehenden sind aber eher noch die Ausnahme...
.
<i