Montag, 25. Februar 2013

Hauptsache, Klamauk? Lächerlich machen des Papstamtes durch ZDF?

ARD und ZDF leben von unserern GEZ-Gebühren, und das nicht schlecht. (ZDF-Moderator Claus Kleber kassiert 600.000 Euro jährlich, heißt es ---> KLICK MICH !).
Als die öffentlich-rechtlichen Sender wegen der ab Januar gültigen GEZ-Neuregelung in die Kritik gerieten, reagierten sie vollmundig mit einem Werbespot über ihre Qualität:
<
Darüber wiederum lassen sich Kritiker aus, wie z.B. ---> HIER !
Journalismus müsse vor allem "umfassend und verlässlich recherchiert" sein, erklärt man da,
und Claus Kleber findet gar: "Wir sind umfassende Information".
Na, da passt dieses hochwertige Qualitätsprodukt des deutschen Journalismus wohl gut ins Bild,
oder wie...?

<