Montag, 25. Februar 2013

Hauptsache, Klamauk? Lächerlich machen des Papstamtes durch ZDF?

ARD und ZDF leben von unserern GEZ-Gebühren, und das nicht schlecht. (ZDF-Moderator Claus Kleber kassiert 600.000 Euro jährlich, heißt es ---> KLICK MICH !).
Als die öffentlich-rechtlichen Sender wegen der ab Januar gültigen GEZ-Neuregelung in die Kritik gerieten, reagierten sie vollmundig mit einem Werbespot über ihre Qualität:
<
Darüber wiederum lassen sich Kritiker aus, wie z.B. ---> HIER !
Journalismus müsse vor allem "umfassend und verlässlich recherchiert" sein, erklärt man da,
und Claus Kleber findet gar: "Wir sind umfassende Information".
Na, da passt dieses hochwertige Qualitätsprodukt des deutschen Journalismus wohl gut ins Bild,
oder wie...?

<

Kommentare:

  1. Kardinal Meisner hat der dreisten Komikerin die passende Antwort erteilt: "Dazu haben Sie nicht die Figur dazu!"
    Offensichtlich hat die Dame noch nicht mal kapiert, was er damit eigentlich meinte.
    Gut gekondert, Herr Kardinal!
    Und für das ZDF gilt: Mit dem Zweiten sieht man schlechter!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================