Samstag, 23. Februar 2013

Tolle Idee von MISEREOR: "Schmeckt gut und tut gut" - das SOLIBROT...

Heutzutage müssen sich auch die christlichen Hilfswerke etwas einfallen lassen, um potentielle Spender aufmerksam zu machen. Eine von vielen guten Ideen entdeckte ich gerade bei MISEREOR, das ohnehin mit vielen Anregungen für Aktionen in der Fastenzeit aufwartet --- > KLICK MICH !
Auf einer sehr gut gestalteten und übersichtlichen Sonderseite mit vielen Link-Hinweisen geht es um die Aktion "SOLIBROT". Der Vorschlag ist eigentlich für fast alle umsetzbar, von der Pfarrgemeinde bis hin zur Kindergruppe, vom Frauenkreis bis hin zum sozial eingestellten Bäcker.
Die Idee handelt von einem Brot, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch Menschen in Not gut tut, weil ein Teil des Erlöses als Spende in die Dritte Welt geht. Auch das Materialangebot auf der MISEREOR-Seite ist beeindruckend: vom Backrezept bis hin zum Handzettel ist alles dabei. Empfehlung: bitte mal reinklicken und überlegen, ob man vielleicht mitmachen kann... ---> KLICK MICH !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================