Donnerstag, 31. Oktober 2013

In deutschen Medien kaum beachtet: Papst Franziskus schlägt Sängerin Nena...

Mit ihrem Hit von den 99 Luftballons wurde sie in den 80'er Jahren weltberühmt, die Schlagersängerin Nena. Gegen diese Anzahl hatte der Vatikan am vergangenen Wochenende leichtes Spiel: Trotz der riesigen Menge an diesen hübschen Luftfahrzeugen wirkte es aber gar nicht protzig, als sie allesamt aufstiegen und den Himmel über dem Petersplatz in ein buntes Meer verwandelten. Das Ganze gehörte zu einem internationalen Pilgertreffen für Familien im Rahmen des Jahres des Glaubens.
Sieht ganz toll aus. Viele Fotos gibt's hier (in eines der Fotos klicken und dann jeweils im Foto rechts in der Mitte den weißen Pfeil anklicken für weitere Bilder) ... --> KLICKEN !

Kommentare:

  1. Unter dem neuen Papst entwickelt sich der Vatikan immer mehr zur Kirmesveranstaltung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls es das geben sollte, wäre ich auch unbedingt für Luftballonsteigen im alten Ritus...!

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================