Sonntag, 27. Oktober 2013

Kostenexplosion beim Berliner Flughafen: Tausende treten aus Staatsbürgerschaft aus...?!

        Direkt zur Predigt 30. Sonntag C (heute): ---> HIER KLICKEN !
                 Direkt zu Predigten u. Linktipps Allerheiligen ---> HIER KLICKEN !
:
Also, nur mal rein theoretisch angenommen, die Medien würden das Milliarden-Desaster beim immer noch im Bau befindlichen neuen Flug-
hafen Berlin-Brandenburg so gezielt in den Mittelpunkt ihres Interesses rücken wie den Bau des Limburger Diözesanen Zentrums, dann müssten die Zeitungen täglich voll sein davon. Der Limburger Bischofssitz, dessen Verteuerung derzeit von einer Kommission untersucht wird, kostet knapp 31 Millionen Euro. Das ist zuviel, aber es ist noch nicht einmal so viel wie die monatlichen Mehrkosten des Flughafens durch die Verzögerung der Eröffnung, die derzeit mit etwa 35 Millionen Euro angegeben werden.

Das Gesamtprojekt wurde anfangs mit 1,7 Milliarden Euro errechnet, mittler-
weile wird befürchtet, dass 5 Milliar-
den nicht reichen
werden. Hinter der Verteuerung und Verzögerung stehen auch persönliche Dramen. So haben manche zukünftigen Ladenbesitzer Kredite aufgenommen, ihr früheres Ladenlokal gekündigt, Einrichtungen und Waren bestellt und stehen nun vor dem Nichts. Das Milliardengrab wird letztlich vom Steuerzahler finan-
ziert, da wäre es doch eigentlich logisch, dass parallel zu den Kirchenaus-
tritten in Limburg jetzt Tausende aus Protest ihre deutsche Staatsbürger-
schaft abgeben, oder...?

Man darf sich jedenfalls so seine Gedanken darüber machen, wie es kommt, dass die Medien diesen Riesenskandal so relativ wenig beachten. Da wird kein Aufsichtsratsvorsitzender (Klaus Wowereit) fertiggemacht
wie der Bischof, da wird nicht vom SPIEGEL mit versteckter Kamera nachgetreten usw.
In kirchliche Finanzen mischt man sich dagegen nach Herzenslust ein, auch und gerade dann, wenn man mit Kirche nichts am Hut hat. Es stellt sich da auch die Frage nach der moralischen Anständigkeit, falls es so et-
was bei manchen Journalisten gibt...

Schauen Sie sich mal einige Hintergrundinfos zum Berliner Flughafen-
chaos an. Es kann allerdings sein, dass Ihnen dabei übel wird.

Lesen Sie HIER und HIER und HIER und HIER !