Montag, 24. März 2014

Alles andere als lustig: Zwei katholische Priester prügeln sich auf offener Straße...

             Direkt zur Predigt Hochfest Verkündigung des Herrn ---> HIER KLICKEN !


:
Das Ganze passierte wenigs-
tens nicht in Deutschland, sondern am vergangenen Donnerstag auf Mallorca.
Wie die deutschsprachige "Mallorca Zeitung" mit
Foto berichtet, geht es beim schon länger schwelenden Streit der beiden Priester unter anderem um die Behauptung, der andere habe sexuelle Be-
ziehungen zu Männern. Dem Bistum ist die Rivalität der beiden schon lange bekannt, zumal auch schon eine Anzeige vorliegt. Ein Bistums-
sprecher bat die Gläubigen um Verzeihung und versprach dienstliche Konsequenzen...

Artikel in der lokalen Zeitung ---> KLICKEN !
Die betrübliche Geschichte könnte man eigentlich unter "Kurioses" ab-
haken. Allerdings zeigt sie andererseits recht anschaulich, wie sehr es in unserer Kirche menschelt und warum es trotz aller Appelle des Papstes manchmal so schleppend vorangeht. Nicht umsonst sagte ein fachkundiger deutscher Christ einmal: "Abgesehen von seinen heiligen Weihen ist unser Pfarrer ein Esel" ---> KLICKEN !
Oder andersrum ausgedrückt: Den meisten Priestern geht es eigentlich wie den Eheleuten, denn sie müssen immer wieder um ein Leben nach dem Willen Gottes ringen. Was wir aber für sie tun können und sollten, ist Un-
terstützung und Gebet!