Sonntag, 23. März 2014

Ein Drogen-Päckchen im Vatikan und Erzbischof Gänswein in Mannheim...

               Direkt zur Predigt für den 3. Fastensonntag ---> KLICKEN !
  Direkt zur Predigt für Hochfest Verkündigung des Herrn (25.3.) ---> KLICKEN !
:
Heute gibt's gleich zwei Aufreger in den deutschen Medien: Angeblich zittern die meisten Bischöfe heute, denn Erzbischof Georg Gänswein, enger Vertrauter des Papstes, ist heute Hauptzelebrant und Prediger in einem Pontifikalamt in Mann-
heim. Den meisten Bischöfen "graut es" davor, berichtete z.B. die "Frankfurter Neue Presse", denn man befürchte, Gänswein könnte in der Predigt etwas sagen, was nicht in den Anti-Tebartz-van-Elst-Mainstream passt... ---> KLICKEN !

Naja, jedenfalls wird die heutige festliche Heilige Messe sehr genau beobachtet. Erfreulicherweise ist auch das Kölner "domradio" vor Ort und überträgt live ab 10 Uhr per Internet-TV ---> KLICKEN !
Der zuständige Mannheimer Dekan scheint jedenfalls gute Beziehungen
zu haben ---> KLICKEN !
Das Ereignis könnte in der deutschen Presse heute glatt zu einem TOP-
Thema
werden, gäbe es da nicht ganz überraschend ein Skandälchen im Zusammenhang mit dem Vatikan: ein Drogenfund! - Kokain im Wert von immerhin ca. 40.000 Euro, addressiert an den Vatikan, wurde vom deut-
schen Zoll aufgespürt.
Die Geschichte ist ziemlich undurchsichtig. Bereits am 19. Januar war das Rauschgift entdeckt worden, bei dem als Empfänger lediglich die Poststelle des Vatikans angegeben worden war. In geheimer Mission wurde das cor-
pus delicti dann von deutschen Polizisten, natürlich incognito, zum Vatikan transportiert, in der Hoffnung, den eigentlichen Empfänger ermitteln zu können. Doch so ganz geheim blieb das Manöver offensichtlich nicht, denn angeblich liegt das Päckchen dort seit mittlerweile über zwei Monaten, oh-
ne dass sich jemand danach erkundigt hätte. Die "Buschtrommeln" funk-
tionieren offenbar...

Ich weiß ja nicht, wie das eigentlich vor Ort ablaufen soll: Nimmt man an, dass da jemand zur Poststelle spaziert und sagt: "Hallo, ist hier ein Päck-
chen abgegeben worden, auf dem kein näherer Empfänger steht? Dann ist es mir...!"
Für manche Medien jedenfalls ein Riesen-Hit: Der Vatikan - jetzt auch noch der Kokain-Sumpf! Das wird unsere Leser bestimmt interessieren...

Hier die Story bei n-tv ---> KLICKEN !
Übrigens: Bier wurde auch angeliefert... ---> KLICKEN !

<
       Den Direktlink zu obigem YouTube-Video gibt's ---> HIER !
D