Donnerstag, 27. März 2014

Wenn, wenn, wenn... -- Jetzt sind Limburger Milchmädchenrechnungen sehr angesagt...

Was ist, wenn? -- "Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, wär mein Vater Millio-
när"
, pflegte mein Opa gerne zu spotten, wenn wir als Kinder allerlei wolkige Pläne schmiedeten, was alles sein könnte, wenn uns plötzlich der Reichtum über-
fallen würde. Ähnliche Übungen gibt's heute, am Tag nach dem Tag X, bezüglich der Situation in Limburg. Pressefritzen machen sich Gedanken darüber, was denn bloß mit der Bischofsresidenz geschehen wird. Was ist z.B., wenn der neue Bischof (der vielleicht erst 2015 im Amt ist!) diese geschmackvolle, aber verpönte Altlast gar nicht beziehen will?
Liebe Leute, es gibt da noch ein Sprichwort, kann ich euch schon mal als Tipp mit auf den Weg geben: "Kommt Zeit, kommt Rat!" -- Wir dürfen sicher sein, es wird sich alles finden. Auch ganz ohne mediale Milch-
mädchen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT KEINE KOMMENTARE MÖGLICH !
=============================================

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.