Dienstag, 15. April 2014

Alles schon mal dagewesen: Wenn der Papst mediengerecht die Motorradfahrer segnet...

Wie selbstverständlich gehen wir heutzutage davon aus, dass Papst Franziskus der große Medienpapst ist. Sogar ganze Scharen von Fahrern der Nobelmarke Harley Davidson begrüßte er und bekam von der Firma gleich mal zwei der Edelmotorräder geschenkt. Beinahe könnte er jetzt angesichts der Schätze in der Vatikan-Garage einen schwunghaften Fahrzeughandel eröffnen ---> KLICKEN !
Heute war ich jedoch nicht wenig erstaunt, als ich durch einen Hinweis des Bloggers "Bellfrell" auf den Umstand aufmerksam wurde, dass schon Papst Pius der XII. im Jahr 1949 (!) ... - aber staunen Sie doch selbst!
.
<