Sonntag, 27. April 2014

Erstkommunion anderswo: Wenn es kräftig knallt, dann beginnt gleich die Heilige Messe

Hierzulande wird die Erstkommunion meistens sehr prächtig gefeiert. Zuweilen werden von Eltern und Kindern Äußerlichkeiten zu sehr in den Vordergrund gerückt.
Die weltumspannende katholische Kirche ist nicht überall so reich wie in Deutschland, und Eltern und Kommunionkinder auch nicht. Vielleicht ist es heilsam, ab und zu mal über den Tellerrand zu schauen.

Wer z.B. kein Geld für Kirchenglocken hat, kann auch mit Sylvester-
krachern auf den baldigen Beginn der Messe aufmerksam machen:

.
<            Zugleich von hier aus die herzlichsten Segenswünsche an alle Kommunionkinder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.