Sonntag, 27. April 2014

Petersplatz in Rom: voll, voller, am vollsten... Zur Heiligsprechung: "Dank sei dir, Herr!"

Jetzt schon herrscht in Rom selbst für die dort stets zur Schau getragene Gelassenheit erkennbarer Ausnahmezustand. Etwa eine Million Pilger sollen sich in Rom befinden, Zehntausende haben im Freien campiert und warteten sehnsüchtig darauf,  dass heute in der Frühe um 5.30 Uhr die Absperrungen rund um den Petersplatz geöffnet würden. Und wie man anhand der installierten Web-
cam***)
gut erkennen kann, herrscht bereits heftiges Gedränge um die knappen Plätze ---> KLICKEN !

Klar, es gibt viele Großbildleinwände an Plätzen in der Umgebung, aber es geht
doch nichts über einen Platz direkt vor dem Vatikan!
Hoffen und beten wir, dass es, was die Sicherheit betrifft, zu keinen schwerwiegenden Zwischenfällen durch irgendwelche  irren Fanatiker kommt. Ab 9.30 Uhr ist dann Fernsehen angesagt, soweit das möglich ist...
***) = Webcam-Link zeitweise völlig überlastet...!

Und jetzt schon mal ein ganz dickes Dankeschön an unseren Herrn und Gott!
.
<