Freitag, 11. April 2014

Wo kann man eigentlich Eva auf Schadensersatz verklagen, weil sie im Paradies...

Also manchmal bleibt einem einfach die Spucke weg: Da hat doch tatsächlich ein ägyptischer Zeitungsschreiber von Israel Schadensersatz eingefordert, weil die Israeliten für die von Gott gesandten 10 Plagen mit-
verantwortlich seien und da-
mit den ägyptischen Vorfahren schwere Schäden zugefügt haben...
Die Forderung hat, natürlich nicht im juristischen, sondern im medialen Sinne in Israel hohe Wellen geschlagen. Doch wie man jetzt sieht, sollte man sehr vor-
sichtig sein, anderen aus der Vergangenheit eine Rechnung zu präsen-
tieren: Findige israelische Internetnutzer befanden, darüber könne man
ja durchaus nachdenken, wenn die Ägypter ihrerseits zuerst mal eine Ent-
schädigung für die lange Sklavenarbeit zahlen würden, die die Israliten in der ägyptischen Gefangenschaft ableisten mussten. Und es stehe dann noch eine Rechnung offen wegen der Tötung männlicher Babys (wir erinnern uns an Mose im Binsenkörbchen usw.)

Na, das kann ja heiter werden, wenn wir jetzt alle mal überlegen, wer irgendwann früher unsere Vorfahren übel benachteiligt hat...
Der Artikel bei "israel heute" ---> KLICKEN !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================