Donnerstag, 28. August 2014

Greifen die Islam-Terroristen nun in Nigeria getarnt in katholischen Ordensgewändern an?

Wie groß inzwischen die Nervosität bezüglich denkbarer terroristischer Angriffe von Isla-
misten geworden ist, zeigt eine kleine Meldung aus Nigeria: Dort gibt man offizielle behördliche Warnungen heraus, weil durch Einbruch eine ganze Reihe von katholischen Ordensgewändern entwendet worden sind. Es wird konkret be-
fürchtet, diese könnten zur Tarnung von Atten-
tätern verwendet werden ---> KLICKEN !
Unterdessen gibt der Chefkommentator der "WELT" mehr oder weniger brauchbare Rat-
schläge, wie man die ISIS-Schreckenskämpfer besiegen könnte ----> KLICKEN !

Zur Ergänzung das Foto einer zerstörten Kirche in Mosul ---> KLICKEN !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.