Dienstag, 19. August 2014

Papst Franziskus hat eine Mate-Neurose und fordert dazu auf, Islamisten zu stoppen!

Die Korea-Reise des Papstes kann nur als voller Erfolg bezeichnet werden. Auf dem Rückflug stand er wie ver-
sprochen den Journalisten
für Fragen zur Verfügung. Diesmal gab's aber nichts vielleicht Interpretierbares
(wie auf dem Rückflug vom Weltjugendtag die Anmer-
kungen über Homosexuelle), sondern Klartext: Papst Franzikus erklärte, dass es nötig und richtig sei, gemeinsam gegen die Islamisten auch mili-
tärisch vorzugehen. ---> KLICKEN !

Für einige Details aus seinem Privatleben war auch Zeit. So gestand Papst Franziskus den Journalisten, dass er "einige Neurosen" habe, so z.B. die, dass er jeden Tag seinen gewohnten Mate-Tee trinke. ---> KLICKEN !
Gott sei dank ist er wieder heil in Rom angekommen und vielleicht gerade jetzt bei einem Tässchen Tee...?!

Kommentare:

  1. Papst Franz hat vor allem eine Neurose: Den Modernismus in allen seinen Spielarten. Die andere Neurose kann da leider nicth heilend einwirken, weil Mate-Tee bekanntermaßen Rauschmitteln enthält.
    So kommt eins zum aderen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verehrte Frau Kuby (oder ein/e Anhänger/in derselben),
      wenn man Ihre Postings hier über eine längere Zeit verfolgt, muss man zum Schluss kommen, dass Sie hier beim Kreuzknappen an der falschen Adresse sind. Warum beglücken Sie nicht die etlichen "katholischen Blogs", die seit März 2013 die Papsthetze zum Markenzeichen ihrer Katholizität gemacht haben, mit Ihren Beiträgen?! Da wüden Sie dankbarere Leser haben als hier.
      (Nur in Klammern: angesichts der Orthographiefehler in Ihrem Posting fragt man sich, wer hier Mate getrunken hat. :-)

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================