Mittwoch, 27. August 2014

Pardon, aber dieses Werbevideo für den Islam als "Religion des Friedens" finde ich krass..!

          Predigt zum 22. Sonntag A (31.8.): weiter unten auf dieser Seite!
.
Ja, es ist mir schon klar, dass man nicht alles über einen Kamm scheren darf und dass der Islam weit mehr ist als das, was uns an Grausamkeiten derzeit so anekelt. Mit Pauschalurteilen macht man es sich zu einfach. Erste Informationen gibt's z.B. HIER (pdf) und HIER (pdf) und HIER !
Aber so simpel wie im nachfolgenden Video kann ich den Islam nun wirk-
lich auch nicht sehen. Sind da welche mit heftiger Blindheit geschlagen?

.
<

Kommentare:

  1. Da fällt man ja vom Stuhl!
    Meinen die das wirklich ernst, oder haben die vorher was genommen?

    AntwortenLöschen
  2. Tayyia - was sonst. Aber nicht der feinen, sondern der brachialen Art. Die Kuffar
    schlucken sowas gern...

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich davon überzeugt, glaube ich.
    Das Schlimme ist, dass auch die ISIS-Kopfabschneider, wenn sie in Interviews
    aufgetreten sind, immer betont haben, dass sie das alles nur zur Ehre Allahs machen.

    AntwortenLöschen
  4. Toleranz gegenüber anderen Religionen.
    Gut zu Familien, Frauen, Kindern
    gegen Krieg.
    Jedenfalls sinngemäß wird das im Film gesagt.

    Seid ihr euch da sicher?
    I'm sure: i'm not!

    AntwortenLöschen
  5. Falls sich einige wundern, dass ihr Kommentar hier immer noch nicht freigeschaltet wurde:
    Hier haben - wie eigentlich bekannt - anonyme Kommentare keine Chance, aber auch keine hetzerischen und beleidigenen Zuschriften!

    AntwortenLöschen
  6. da muss ich echt schmunzeln:

    Der Islam ermutigt zur Hygiene und zur Liebe zu Pflanzen

    AntwortenLöschen
  7. Sie sollten das präzisieren, Herr Dorn, denn Hetze in eine bestimmte Richtung schalten Sie ja regelmäßig frei. Nur das, was Sie als Hetze gegen Sie persönlich oder gegen katholische Fundis empfinden, das wird hier zensiert. Gegen "Homos", Muslime und Linksgrünfreimaurerische darf hier natürlich gehetzt werden.

    AntwortenLöschen
  8. Ganz krass: der Islam ermutigt zu Demokratie!
    Wobei nicht verschwiegen werden sollte, dass auch das Christentum mit Demokratie unvereinbar ist, es sei denn natürlich, bei dem Volk handelt es sich um die Nachfolger Jesu. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Die Katholische Kirche hat ganz klar eine Hierarchie und ist keine Demokratie.
    Rätewesen nach Vaticanum II hin und her, das ist nicht das Wesen der Katholischen Kirche.

    AntwortenLöschen
  10. @Eugenie: "Die Katholische Kirche hat ganz klar eine Hierarchie und ist keine Demokratie." 100-prozentige Zustimmung.
    Ich meinte das politische System, die Wahl der Volksvertreter etc.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================