Dienstag, 19. August 2014

Schrecklicher Auto-Unfall einer Verwandten erinnert: Jeder Tag könnte der letzte sein!

Ab und zu werden wir aus unserem Trott und auch aus Nebensächlichkeiten, die wir für Hauptsächlichkeiten halten, auf ganz brutale Weise heraus-
gerissen. Spätestens dann wird uns mal wieder schmerzlich be-
wusst, wie wertvoll jeder Le-
benstag ist und dass wir darauf achten sollten, jeden Tag ganz bewusst als Geschenk zu leben und dafür zu danken.
Eine junge Verwandte von uns (noch keine 25 Jahre alt) wurde durch einen entgegenkommenden "Raser", der in einer Kurve ins Schleudern geriet, frontal in ihrem Kleinwagen erfasst und schwebt nun mit schwersten Ver-
letzungen in akuter Lebensgefahr.
So schnell kann es gehen: Sekundenbruchteile nur, und du kannst dein Leben verlieren! Beten wir - und lernen wir selbst daraus.

Nicht jeder hat so viel Glück wie diese hier:
:
<
            Den Direktlink zu diesem YouTube-Video gibt's --> HIER !
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================