Sonntag, 31. August 2014

Schwangere Frau zum Arzt: "Töten Sie bitte mein Kind...!" - und wie dieser reagiert...

Um die Menschen wachzurütteln, muss man manchmal recht ungewöhnliche Methoden anwenden. Als eine schwangere Frau einen Arzt um die Tötung des Kindes im Mutterleib bat, machte dieser einen verblüffenden Alter-
nativvorschlag.  Aber lesen Sie doch selbst... ---> KLICKEN !
Und weiter geht's mit ungewöhnlichen Fund-
stücken aus dem Internet:

Bloggerkollege Jürgen Niebecker hat ent-
deckt, dass in Deutschland mittlerweile auch eine mobile Version des Priesterseminars zum Einsatz kommt... ---> KLICKEN !

Liebe Autofahrer, bitte nicht nachmachen:
So kommt Ihr Beifahrer zu einer herrlichen Cabrio-Fahrt, obwohl Sie ein geschlossenes Auto fahren ---> KLICKEN !
Schrecklich: Zerstörte Kirche im Irak ---> KLICKEN !

Noch schrecklicheres Foto: Diese Katholiken suchten vergeblich Schutz
in ihrer Kirche ---> KLICKEN !

Beten wir für alle Opfer der Terrorherrschaft!

Kommentare:

  1. Die kurze Geschichte von der Schwangeren und dem Arzt
    trifft den Nagel auf den Kopf.
    Darf ich diese bei uns in der Pfarrei nachdrucken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beachten Sie bitte, dass ich den Text hier nicht veröffentlicht, sondern nur verlinkt habe. Ich bin mir nicht sicher, ob es da einen Rechte-Inhaber gibt.
      Vorsichtshalber können Sie ja bei der verlinkten Karl-Leisner-Jugend danach fragen.

      Löschen
    2. @P. Gregor
      Ich denke, da gibt es kein wirkliches Copyright darauf. Ich kenne die Geschichte schon seit Jahren in der Version: "Wissen sie was? Bringen sie mir Ihren 15-Jährigen. Ich erschlage Ihnen den."

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================