Dienstag, 23. September 2014

Angriff auf MdB Hubert Hüppe? - Der soll laut ZDF selbst schuld sein, aber er bleibt dabei!

Wir erinnern uns: Bei der Lebensrechts-Demo am ver-
gangenen Samstag in Berlin kam es mal wieder zu einigen Zwischenfällen. Einer davon betraf den CDU-Bundestags-
abgeordneten Hubert Hüppe, der einem Team des ZDF-Ma-
gazins "Heute-show" vor-
warf, ihn bedrängt zu haben, siehe ---> HIER !    Das ZDF brauchte drei Tage, um eine Stellungnahme dazu abzugeben. Die fällt knapp aus. Nein, das ZDF war nicht der Angrei-
fer, kann man da erfahren. Hüppe selbst war es, der das Kamerateam störte. ---> KLICKEN !

Das lässt Hüppe aber nicht auf sich sitzen. Gegenüber "merkur-online" erklärte er: "Ich bin doch als Politiker nicht so bescheuert und greife einen ZDF-Mann an..." - Seine ausführliche Klarstellung ---> HIER !
Unterdessen wurden im Internet Stimmen laut, die vom ZDF zur Klärung der Angelegenheit die Veröffentlichung des Rohmaterials von diesem Dreh verlangen. Die Reaktion des ZDF darauf ist sehr, sehr knapp: "Nein..." ---> KLICKEN !

Das wiederum wirft vielleicht neue neugierige Fragen auf, gelle, liebe ZDF-Redakteure...?!   Oder ist das etwa alles schon die ZDF-Satire?