Freitag, 26. September 2014

Erboster Leser: Typisch, über den Kardinal Danneels trauen Sie sich nichts zu schreiben...!

Wie man sich denken kann, haben die Arrestierung von Kardinal Wesolowski
(siehe ---> HIER !)
und die Absetzung von Bischof Li-
vieres
( siehe ---> HIER !) hohe Wellen geschlagen,
wie üblich von Zustimmung
bis zu bösen Vorwürfen an die Adresse von Papst Franziskus. Nicht nur die Zahl der Leserkommentare in meinem Blog steigt dann deutlich an, sondern auch die Zahl von bösen E-Mails, zumeist anonym.

Liebe Leute, das ist schlicht unfair und ärgert mich, wenn man mir einfach mal so unterstellt: "Typisch, über den Kardinal Danneels, dem man auch Vorwürfe wegen Verwicklung in Missbrauchsfälle macht, trauen Sie sich nichts zu schreiben, weil Papst Franziskus hinter ihm steht!" -- Zur Klar-
stellung: Hier schreibt keine Presse-Agentur, sondern ein Freizeit-Blogger mit begrenzten zeitlichen Möglichkeiten! Aber schon mal als Ankündigung: Morgen kann man auch dazu in meinem Blog was lesen. O.K....?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================