Samstag, 27. Dezember 2014

Bischof von Antwerpen sehr reformfreudig: "Die Kirche sollte die Homo-Ehe anerkennen!"

                Direkt zu Predigt u. Tipps für Fest der Hl. Familie ---> HIER KLICKEN !
:
Es ist ja nicht das erste Mal, dass Johan Bonny, der Bischof von Antwerpen, für öffentlichen Wirbel sorgt:
Vor der Bischofssynode im  Oktober zog er in einer Denk-
schrift "eine vernichtende Bilanz" von Texten des kirch-
lichen Lehramtes, wie z.B. die "FAZ" schrieb ---> KLICKEN !
Nun hat er es also wieder getan. Wie die belgische Presse heute meldete, hat er sich in einem Interview dafür ausgesprochen, dass die Kirche "ehe-
liche Gemeinschaften von Homosexuellen anerkennen"
solle.
Der Bischof ist nicht irgendwer, u.a. ist er als Nachfolger des konservativen Brüsseler Erzbischofs Léonard im Gespräch, der im Mai 2015 das 75. Le-
bensjahr erreicht. Bonny auf dessen Posten würde allerdings einen radika-
len Kurswechsel bedeuten. ---> KLICKEN !
Ob der neueste Vorstoß aber wirklich auf die Begeisterung von Papst Fran-
ziskus stoßen wird, muss sich erst noch zeigen... ---> KLICKEN !