Montag, 29. Dezember 2014

Mal eine nicht ganz abwegige Frage: Warum eigentlich die Alarm-Stimmung gegen PEGIDA?

Während ich jetzt in der realen Welt an den letzten Arbeiten für Predigt und Linktipps zum Hochfest der Gottesmutter Maria (1.1.2015) am Computer sitze (heute gegen Abend für Sie online!), fasse ich mich mit an-
deren Artikeln aus Zeitgründen dementsprechend kurz.
Zum derzeitigen Dauerbrenner-
Thema (die Klickzahlen zeigen sehr hohes Leserinteresse!) PEGIDA ist mir ein sehr grundsätzlicher und nachdenkenswerter Artikel von Wolfram Weimer im neuesten "Handelsblatt" aufgefallen. Darin stellt er gut be-
gründet die Grundsatzfrage: "Wieso wird PEGIDA nicht ignoriert? ...
Die Reaktionen auf die PEGIDA-Bewegung entlarven das eigentliche Problem..."
-- Leseempfehlung für nachdenkliche Zeitgenossen und Mit-
christen! ---> KLICKEN !

Und wo wir gerade so nett beisammen sind, empfehle ich auch gleich noch einen sehr langen aber auch detailreichen Artikel von Dr. Thomas Hartung, der selbst PEGIDA-Anhänger ist. Sein Thema: "Was wollen die PEGIDA-Anhänger, wer sind die, wie ticken die?" -- Man muss ja als Leser nicht sei-
ner Meinung sein, aber seine Darstellung hilft mit, die Sorgen dieser Leute nicht einfach mit ein paar Sprüchen wie "die sind unchristlich!" vom Tisch zu wischen...
---> KLICKEN !