Freitag, 19. Dezember 2014

Papst Franziskus und seine Pläne: Wird die Sommerresidenz Castel Gandolfo zum Museum?

An (oft sehr spontanen) Ideen mangelt es Papst Franziskus ja nicht gerade. Demnächst will er die päpstliche Schweizergarde reformieren (schrumpfen?), liest man dieser Tage. 
Außerdem aktuell im Blick:
Das Städtchen rund um die Sommerresidenz in Castel Gandolfo litt in den letzten Monaten erheblich unter finanziellen Einbußen infolge Besucherrückgangs, weil der Papst nicht mehr zur sommerlichen Erholung dorthin kam.
Jetzt kommt für Touristen-Abhängige frohe Kunde: Papst Franziskus will Castel Gandolfo umbauen lassen. Ein Teil des Palastes soll zum Museum werden, und die Gärten werden umgestaltet und dann für die Besucher kostenlos (bisher Eintritt 26 Euro) zugänglich.
Eine weitreichende Entscheidung, die viele Katholiken als Besucher erfreuen wird...  ---> KLICKEN !

:
>
                   Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !