Samstag, 27. Dezember 2014

Vatikan: Das war knapp -- "FEMEN"-Nackedei wollte das Jesuskind vom Petersplatz rauben...!

Wie "Radio Vati-
kan"
meldet, ist das Gefängnis des Vati-
kanstaates nun bis zum letzten Platz gefüllt. Sämtliche Zellen (und das sind genau zwei!) sind jetzt belegt.
Schuld daran sind die Beinahe-Nackedei-
Damen der hyper-
aktiven Protestorganisation "FEMEN". Im vergangenen Monat hatten
sie auch die katholische Kirche mehrmals mit ihrer medialen Show beehrt, siehe z.B. ---> HIER !
Nun also war die Krippe auf dem Petersplatz in Rom das Objekt ihrer Be-
gierde. Genauer gesagt: Die Hauptperson, das Jesuskind, hatte es einer Femen-Aktivistin so angetan, dass sie diese in ihren Besitz bringen wollte.
Der Artikel bei "Radio Vatikan" ---> KLICKEN !

Tja, die Damen - das ging dann ja wohl mal wieder ziemlich daneben, auch dank der sportlichen Polizei... - Wollen wir doch hoffen, dass da eine nicht zu knappe Geldstrafe fällig wird, weiterzureichen als Spende an Arme.
Aber sehen Sie doch selbst:
>
                        Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================