Montag, 26. Januar 2015

Der neue Hamburger Erzbischof Stefan Heße wechselt mit Wehmut und mit Freude...

"Mit ein bisschen Wehmut, aber auch mit Freude" wechselt der Kölner Generalvikar nach eigener Aussage als zukünftiger Erzbischof vom Rheinland nach Hamburg. Für den 14. März ist dort die Bischofsweihe und Einführung geplant, siehe dazu auch meinen früheren Artikel ---> HIER !
Die Hamburger sind jedenfalls glücklich über den "Neuen", der als ein den Dialog suchender "Macher" gilt, siehe auch die Gratulation, der ich mich hiermit gerne anschließe!
---> HIER !

Und hier sein heutiges Statement zur Bekanntgabe der Ernennung:
>
                         Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Wer Stefan Heße ein bisschen kennt, der weiß, das ist ein ganz
    umgänglicher, menschlicher Typ, ohne jedwede Star-Allüren.
    Zum Protzbischof jedenfalls völlig ungeeignet.
    Gratulation und Gottes Segen!

    AntwortenLöschen
  2. Super Typ, der Herr Heße. Er wird nach Kardinal Woelki der stärkste und beste Mann unter unseren Bischöfen werden.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================