Dienstag, 27. Januar 2015

Die jungen Asylbewerber freuen sich, denn Bischof Stefan Oster geht in die Schule...

Da wurde kein Dom verdunkelt, sondern der Passauer Bischof Stefan Oster zeigte Gesicht, und zwar sein eigenes: Der Bischof erschien an der Berufsschule in Vilshofen bei Passau, um sich zu informieren und um mit Asylbewerbern ins Gespräch zu kommen, die dort die Schulbank drücken. Gut so!
>
                               Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Das ist mal wieder deutsche Kirche "at it's best": Die Asylanten, die es, wenn man so die Bilder anguckt, bestens haben in ihrer tollen Schule, die besucht Seine Exzellenz und schäkert mit ihnen rum. Wetten, dass Exzellenz für deutsche Schüler, an die er zuerst gewiesen ist, bisher noch keine Zeit gefunden hat...?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dumm gelaufen für Sie:

      https://www.youtube.com/watch?v=6x8dtezmv1I

      Löschen
  2. Dieser Herr Oster ist ein ebenso linksgrün angepaßter Bischof wie (fast) alle seiner Kollegen auch.
    Manche konservative Kathos fallen (noch) auf ihn rein, weil er es versteht, frömmelnd daherzureden und so fesch aussieht wie ihr Idol Gänswein (der in Wahrheit auch viel modernistischer ist als man meint...)

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT KEINE KOMMENTARE MÖGLICH !
Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.


Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.