Freitag, 16. Januar 2015

Lustige Panne des Papstes - oder: Die Einleitung der Predigt sollte man sich gut überlegen!

Das Wort "Panne" sollte man jetzt nicht überstrapazieren. Es war, wie z.B. der Blog des christlichen Medienmagazins "pro"
eben meldete, eher ein angesichts der riesigen Sympathie für den Papst etwas "leichtsinniger" Einleitungssatz für die erste Predigt auf den Philippinen.
Papst Franziskus begann nämlich mit einer Wiederholung eines Kernsatzes aus dem in dieser Messe vorgetragenen Evangelium,
und da steht bei Johannes 21 die dreimalige Frage an Petrus "Hast du mich lieb?" -- Gerade hatte der Papst mit dieser Einleitung begonnen, schallte ihm aus der Kirche auch schon ein unüberhörbares "JA!" entgegen. So blieb dem Papst nur übrig, lächelnd schnell klarzustellen, worauf sich diese Frage eigentlich bezog...  ---> KLICKEN !

:
 
>                    Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !