Donnerstag, 29. Januar 2015

"Riesenaufregung", die kaum einer bemerkt hat: Weihbischof Laun und schwule Nazis...

              Predigt u. Linktipps zum 4. Sonntag B (1.Febr.): Siehe weiter unten!
.
Wenn's nicht so ernst wäre, könnte man glatt drüber lachen: Ein österreichisches Nach-
richtenportal hat "Riesenaufregung vor allem in Deutschland" ausgemacht, aber merkwür-
digerweise findet sich kaum was darüber in der deutschen Presse.
Der Salzburger Weihbischof Dr. Andreas Laun, angeblich ein "ultrakonservativer" Oberhirte, "schockiert mit Nazi-Vergleich", liest man schon im Untertitel bei "oe24". Von "Skandal" ist da die Rede, denn Laun habe in einem Vortrag in der Trappisten-Abtei Mariawald (in der Eifel gelegen) "die Homosexuellen-Bewegen indirekt mit Nazis" ver-
glichen. ---> KLICKEN !
Kann es vielleicht sein, dass man da einen "Skandal" und die "Riesenauf-
regung" gerne herbeischreiben möchte? - Weihbischof Laun und der Salzburger Erzbischof Dr. Franz Lackner weisen die Vorwürfe jedenfalls zurück. Näheres erfährt man ---> HIER !
Na, das scheint ja diesmal nicht so ganz geklappt zu haben...!