Montag, 30. März 2015

Bundesversammlung "Wir sind Kirche" in Freiburg: Wer kann denn da nicht zählen?

Klar, die Laien sind in der Kirche "die riesige Mehrheit", wie "Wir sind Kirche" am Wochenende bei der Bundes-
versammlung
in Freiburg wieder feststellte. Das mit der Mehrheit darf man aber nicht in jedem Falle so eng sehen.
In einem früheren Artikel wies ich schon darauf hin, dass diese Gruppierung zwar große Forde-
rungen erhebt, zahlenmäßig aber ziemlich klein dasteht, was sich an Videos und Fotos  nachweisen lässt. ---> KLICKEN !
Nun haben sie also wieder konferiert und melden anscheinend voller Stolz "fast 100 Teilnehmer" aus dem gesamten Bundesgebiet. ---> KLICKEN !
Mit dem Zählen ist das so eine Sache. Die "Badische Zeitung" zählt in ihrem Bericht offenbar anders und kommt gerade mal auf 70 Teilnehmer. ---> KLICKEN !
Und wenn ich mir dann einen kurzen Video-Bericht des SWR-Fernse-
hens
anschaue, sehe ich beim Open-Air-Gottesdienst in einer Häuser-
nische schätzungsweise nur 45 Personen, wenn ich ein Standbild auszähle. ---> KLICKEN !

Da reicht man dann den Rotwein untereinander weiter, und der Reporter betont, dass Pfr. Michael Schweiger sich dem Kirchenrecht ausdrück-
lich widersetzt. Naja. Eine Massenbewegung sieht in meinen Augen doch irgendwie anders aus...