Donnerstag, 19. März 2015

Er hat's tatsächlich getan: Bischof Williamson heute mit Sabotage-Bischofsweihe...

Wie "katholisch.de" mit Material von
KNA schreibt, hat der umstrittene Bischof Williamson heute eine Bischofsweihe vorgenommen. Damit setzt er seinen Kurs
der Konfrontation fort. KNA formulierte, er habe 2009 schon alle Einigungsbemühungen von Papst Benedikt XVI. "sabotiert". Details dazu ---> HIER !
Mit der heutigen gültigen, aber unrecht-
mäßigen Weihehandlung sorgt Williamson
für eine weitere Klimaverschlechterung für denkbare Gespräche. Interessant ist in diesem Zusammenhang eine Erklärung der Priester-
bruderschaft St. Pius X. zur schon seit einigen Tagen angekündigten Aktion: Zuerst betont man, dass er schon seit Jahren nicht mehr Mitglied der Priesterbruderschaft ist. Dann bedauert und verurteilt man die Weihe-
handlung im "Geist des Widerstandes" ausdrücklich. ---> KLICKEN !

.