Dienstag, 24. März 2015

Flugzeugabsturz "Germanwings": Entsetzen und Trauer, aber der Aktienkurs steigt wieder...

Alle sind entsetzt und voller Trauer. Es fehlen die Worte. Sogar Kardinal Marx fasst sich kurz ---> KLICKEN !
Die Anteilnahme im Internet ist überwältigend, siehe z.B. ---> HIER !
Für manche ist das Nachfolgende aber vielleicht die wichtigere Nachricht: Nach dem ersten Schock steigt der Aktienkurs von Lufthansa wieder. Fremdschämen angesagt? ----> KLICKEN !

Kommentare:

  1. Na, das war ja auch ganz schön knapp. Da wären einigen Aktionären
    beinahe ein paar Tausender durch die Lappen gegangen. Aber jetzt ist
    alles wieder gut... -- In Scham und Trauer!

    AntwortenLöschen
  2. Wieso sollte man sich fremdschämen? Das ist nun mal Kapitalismus pur, der keine Moral kennt, weil der Markt sich selber regelt. Und gerade die Tradis sind doch, weil sie gegen alles Linke sind, durchaus nicht gegen den Kapitalismus

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.