Freitag, 27. März 2015

Leben wir in Schilda? -- Kein Extra-Schwimmen für Muslime, aber für Transsexuelle...!

                 Direkt zu Predigt-Linktipps für Palmsonntag ---> HIER KLICKEN !
:
Manche Nachrichten möchte ich gar nicht weiter kommen-
tieren. Ich lasse das einfach so stehen und wirken. Meine Lese-
rinnen und Leser werden sich schon ihren Teil dazu denken. Und außerdem gilt: Berlin ist eben Berlin, und da braucht man ja außerdem auch "Uni-
sex-Toiletten". Ich frage mich da schon, wie die Leute früher nur ohne solche Errungenschaften leben konnten...
Zur Sache:  Klar, man kann nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, und die Bedingungen der Städte Duisburg und Berlin sind wahrscheinlich ziemlich verschieden. In Duisburg hat man sich jedenfalls entschlossen, den Antrag auf Extra-Schwimmzeiten für Muslime abzulehnen. ---> KLICKEN !
Statistisch gesehen gleicht sich das in Berlin dann ja wieder aus, denn dort wurden Extra-Schwimmzeiten erlaubt, und zwar nur für Transsexuelle. ---> KLICKEN !
Fühlt sich sonst noch jemand stigmatisiert? Dann schnell einen Antrag in Berlin stellen, damit man dort mal in Ruhe im Schwimmbad seine Bahnen drehen kann...

Kommentare:

  1. Wieso fühlen die Transsexuellen sich stigmatisiert? - So wie sich manche von
    denen zurechtmachen, möchten sie doch gerade, dass man sie anschaut.
    Gerade im ach so toleranten Berlin dürfte das doch kein Problem sein.
    Wo bleiben eigentlich die Extra-Zeiten für Transsexuelle beim Bekleidungs-
    einkauf, beim Friseur und im Sommer in unseren Parks und Anlagen?

    AntwortenLöschen
  2. Her mit den Extra-Badezeiten für katholische Nonnen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das nicht schlecht, wenn transsexuelle Menschen das wünschen. Es gibt ja auch für andere Gruppen Extra-Tage/ Stunden wo sie für sich sind,besser als dem Spott der anderen ausgesetzt zu sein.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================