Sonntag, 15. März 2015

Voll im Trend: So, und jetzt, liebe Kinder, basteln wir Ostereier für Vegetarier...!

Auch wir Katholiken können "politisch korrekt"! - Nehmen wir mal als Beispiel die Ostervorbe-
reitungen
.
Jetzt, noch rechtzeitig vor dem Fest, wäre eigentlich der richtige Zeitpunkt, um mit Ihren Lieben im Krei-
se der Familie das heikle Thema anzu-
sprechen:
Wie planen wir dieses Jahr Ostern, "mainstream"-korrekt, weitgehend positiv in der Öko-Bilanz, multikulturell nicht anstößig und rücksichtsvoll gegenüber allen, besonders auch bezüglich Vegetariern und gar Veganern. "GENDER"-mäßig droht wenig Gefahr, denn es heißt ja ohnehin nicht "der" Ei, sondern "das" Ei. - Da kann zu Ostern bei uns zu Besuch kommen, wer mag: Wir sind auf alles gefasst!

Wie man ein auch für Veganer geeignetes Ei aus Papier bastelt, sehen Sie
in diesem aktuellen Video
---> HIER !

Beim Video über eine leckere, fleischlose Osterlamm-Bastelei macht das optisch schon echt was her... ---> HIER !
Vorsicht, noch mehr Humor: Vegetarier haben's nicht leicht, denn sogar im Obst ist bekanntlich Fleisch vorhanden, nämlich Fruchtfleisch. Siehe... ---> HIER !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.