Donnerstag, 16. April 2015

Alle Jahre wieder? -- Kirchliche "Woche für das Leben", aber bloß nichts über Abtreibung?

Diesen Samstag startet sie wieder, die "Woche für das Leben".
Bei der Eröffnung der ersten "Woche für das Leben" im Jahre 1991 konnte man aus dem Munde von Kardinal Lehmann noch hören, es gehe hier um die Mobilisierung der Basis und auch um einen "Bewusstseinsbildungsprozess zugunsten des Lebens des ungebo-
renen Kindes".
- Es ist wohl wie mit so vielen guten Vorsätzen: Allzu viel ist davon nicht übrig geblieben.
Es gibt sie immer noch, diese Wo-
che für das Leben, seit geraumer Zeit sogar ökumenisch, aber sie ist nicht nur nach meinem Eindruck sowas wie ein zahnloser Tiger: Vom 18. - 25. April läuft die Themenwoche wieder, und das ist ja auch alles soweit ganz nett und als Denkanstoß anregend, was da präsentiert wird, aber was uns Christen wirklich auf den Nägeln brennen sollte, der Schutz des Lebens von Anfang an, wird seit Jahren lieber ausgespart
Kein Wunder also, dass es auch kritische Stimmen dazu gibt, siehe z.B. ---> HIER und HIER !
Auch dieses Jahr wieder: Lebensrechtler nicht beteiligt, siehe "kath.net" ---> HIER !
Will man kirchlicherseits keinen Ärger? Geht es nach dem Prinzip:
Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass?
- Oder sehe ich das falsch?
Ich hätte mir bei den verantwortlichen Bischöfen mehr Mut und ein
klares Signal gegen Abtreibung gewünscht...

Internetseite "Woche für das Leben" ---> HIER !

1 Kommentar:

  1. Das Vermeiden bestimmter lebenswichtiger Themen und das
    Vermeiden der Einbindung bestimmter Gruppierungen empfinde ich
    als Armutszeugnis für die Kirchenführungen.
    Die Menschen haben ein feines Gespür dafür, wie glaubwürdig
    die kirchliche Verkündigung ist...!!!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================