Dienstag, 28. April 2015

Papst mahnt bei Priesterweihe: Selbstgefällige Priester sind wie ein Pfau...!

Bei der Priesterweihe am vergangenen Sonntag gab Papst Franziskus den Neu-
priestern einige Ratschläge mit auf den Weg. Dazu gehörte, die Heilige Messe "nicht eilig" zu feiern, glaubwürdig zu predigen und sich nicht selbstgefällig aufzuspielen wie ein Pfau. Es lohnt, darüber nachzudenken, auch ange-
sichts der "eiligen" statt "Heiligen" Messen, die man mancherorts erlebt.
Aus einer Info eines Bloggerkollegen ist mir als derzeitiger trauriger Rekord in Deutsch-
land eine Heilige Messe von 21 Minuten Dauer bekannt...
Artikel bei "Radio Vatikan" ---> HIER !

         Eindrucksvolles Video von "Catholic News Service:.

>                          Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !


1 Kommentar:

  1. Das ist doch wieder mal so eine peinliche, durchsichtige Attacke des Papstes auf wirklich gläubige, traditions- und lehramtstreue Priester, die auch noch Wert auf ihr Äusseres legen. Die wurden vom Franz ja wiedeholt als "Pelagianer" und "Rosenkranzzähler" übel beschimpft.

    Eminenz Burke, übernehmen Sie! (Am besten auich das Papstamt!)

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.