Dienstag, 28. April 2015

Peinlichkeit bei KZ-Gedenkfeier: Porzellan für die Promis, Plastikteller für KZ-Überlebende...

Da fehlen einem fast die Worte: Wie verschie-
dene Medien meldeten, wurden bei einer KZ-
Gedenkfeier die Promis fein bewirtet mit Ge-
schirr aus Porzellan, die vermeintlichen Haupt-
personen, einige KZ-Überlebende, bekamen ihr Essen im Plastikgeschirr.
Freiwillige Helfer informierten die Presse, weil sie das beschämend fanden. Kritiker äußerten den Verdacht, dass die ehemaligen Häftlinge
nur eine mediengerechte Kulisse für die Politik-Inszenierung abgaben... ---> HIER !

Vielleicht wäre hier im Nachhinein auch einmal ein Wort unseres Bundespräsidenten angebracht.