Montag, 31. August 2015

Wetten, dass es dem Bürgermeister gelingt, die Kirche rappelvoll zu kriegen...?

Eine ungewöhnliche Wette zwischen dem evangelischen Pfarrer Helmuth Spaeth aus Bad Windsheim und Bürger-
meister Bernhard Kisch (CSU) brachte am Kirchweih-
sonntag sensationelle  1.289 Besucher in den Gottesdienst, berichtet der Bayerische Rundfunk.
Während im Vorjahr ca. 100 Gottesdienstbesucher gezählt wurden, wettete der Bürgermeister, dass es ihm gelingt, diesmal mindestens 1.000 Leute anzulocken. Hätte der Bürgermeister verloren, müsste er einmal in der ev. Kirche predigen, so aber muss der auch durch das Kirchenkabarett "FKK" bekannte Pfarrer mit seinen Kabarettisten bei einem "Narrenball" gratis auftreten.
Naja, die Kirche war jedenfalls endlich mal wieder voll nach einer massiven Werbeaktion des Bürgermeisters. Man lese und staune ---> HIER und HIER und HIER !
Eine Anregung für andere Gemeinden ... oder doch bitte lieber nicht?!