Montag, 28. September 2015

Das Boot ist doch bald voll? - Bundespräsident Gauck: "Begrenzte Aufnahmefähigkeit..."

Ausgerechnet zur "Interkultu-
rellen Woche"
(---> HIER !) und ausgerechnet vom Bundes-
präsidenten eine Neu-Interpre-
tation des Asylrechtes, das in seinem Text tatsächlich keine Obergrenzen vorsieht?                 Etwas verwirrend ist es schon, auch für Medienvertreter. Zoff zwischen Angela Merkel und Joachim Gauck? - "Unerwartet deutliche Worte" sieht z.B. die "Tages-
schau"
in den Ausführungen des Bundespräsidenten zur Eröffnung der "Interkulturellen Woche". Die realen Möglichkeiten seien kleiner als die Welle des Mitgefühls, die es in Deutschland für die Flüchtlinge gebe. Zugleich habe Gauck die Deutschen "auf schwierige Zeiten" eingeschwo-
ren, berichten Medien. Man schaue ---> HIER und die Leserkommentare HIER !

Das wäre dann auch eine Frage an die katholische Kirche: Gibt es demnach doch ein Limit für christliche Nächstenliebe, und wenn ja, wie kann man es definieren?
Eine Internetseite kritisiert zum aktuellen Anlass jedenfalls schon mal das Bundespräsidialamt. Der komplette Text der Rede Gaucks unterliege dem Urheberrecht, wurde man von dort belehrt, daher dürfe seine Rede nur mit Genehmigung genutzt werden. - Ach du meine Güte, da zünden wir schnell mal eine Kerze an beim heiligen St. Bürokratius...! ---> HIER !