Mittwoch, 30. September 2015

Kardinal Sarah vor der Synode: Kommunion für Wiederverheiratete ist Verrat am Evangelium!

Na, wie das sich derzeit entwickelt, könnte ich alle paar Stunden was bloggen über die neuesten Interviews und Er-
klärungen von Teilnehmern
der kommenden Synode, und danach dann wahrscheinlich die Deutungen von Experten dazu. Ich fürchte, ich werde mich da auf eine Auswahl be-
schränken müssen.
Jetzt ist erst mal Kardinal Sarah dran, immerhin Präfekt der vatikanischen Gottesdienstkongregation und in den letzten Monaten oft zitiert, auch we-
gen seines neuen Buches "Gott oder nichts". Immerhin wird er heute von "Radio Vatikan" eines Artikels gewürdigt, weil in der Zeitung "La Repub-
blica"
heute ein Interview mit ihm abgedruckt ist. Kernaussage: Die von Reformern irgendwie-dann-doch-Kommunion von wiederverheiratet Ge-
schiedenen verrät das Evangelium!  ---> HIER !

Erst vor einigen Wochen hatte er gewarnt, die Eucharistie sei doch "kein Essen mit Freunden", sondern "ein heiliges Mysterium". ---> HIER !
Na, wie das jetzt aussieht, ist Kardinal Kasper zwar Kardinal Burke los, doch Kardinal Sarah spielt als vollwertiger Ersatzspieler auf. Und mit
Kritik an afrikanischen Bischöfen wird Kasper sich diesmal vermutlich etwas mehr zurückhalten, nachdem das letztes Jahr medial ziemlich in
die Hose ging...