Mittwoch, 28. Oktober 2015

Flüchtlingskriminalität: Sonderkommission der Polizei kommt zu einem eindeutigen Ergebnis...

Das Thema "Flüchtlinge"
bleibt in den Medien - und in den Köpfen der Bevölkerung - weiterhin vorrangig; keine Woche vergeht ohne Konferen-
zen, Politiker-Schelte, Talk-
shows, Polizeiberichte und schockierende Videos.
Und allmählich beginnt man
in den Medien auch zu formu-
lieren, was wir Christen schon lange sagen: Auch die reichen westlichen Länder sind alles andere als unschuldig daran, dass so viele verzweifelte Menschen ihre Heimat verlassen auf der Suche nach einem besseren Leben. ---> HIER !

Schwarz-weiß-Denken ist zwar angenehm, weil man sich dabei nicht
so anstrengen muss, aber die Wirklichkeit ist oft doch etwas anders.
Ja, es gibt sie, die "bösen" Flüchtlinge, die der Polizei viel Kummer machen, so wie es auch die "bösen" Fußballfans gibt, die für Randale
und hohe Sicherheitskosten sorgen.
Und doch stimmen das Bundeskriminalamt (BKA) und eine neue Sonderkommission der Polizei in ihrer Analyse überein: Der typische Flüchtling z.B. aus Syrien bereitet so gut wie keine Probleme. Unter der großen Schar der Asylbewerber sind aber auch welche, die schlicht und einfach Kriminelle sind... ---> HIER und HIER !
Das sollte man auch offen aussprechen dürfen, ohne gleich als Nazi beschimpft zu werden...