Mittwoch, 14. Oktober 2015

Franz von Assisi: Das wollen wir aber lieber nicht von ihm wissen...!

Jede Zeit hat ihr spezielles Bild von Jesus und auch von den Heiligen. Bewusst über-
spitzt formuliert: Momentan ist mehr der "Kuscheljesus" angesagt, der für alles Verständnis hat. Er weiß ja, wir sind alle kleine Sünderlein, aber wir kommen auf jeden Fall in den Himmel... 

Ähnlich verhält es sich z.B. mit dem heili-
gen Franziskus:
Ach, wie lieb, ach wie nett, so tierlieb, so schön arm und bescheiden! - Es gibt auch die andere, heute nicht so be-
liebte Seite, an die ein Zeichner erinnert
---> HIER !

Was wird man wohl später kirchen-
geschichtlich über unsere Zeit und Bibelauslegung sagen?

1 Kommentar:

  1. Das Thema, wie man katholisch-kirchlich über unsere Zeit später denkt,
    könnte sich vielleicht "von selbst" erledigt haben, angesichts der
    Entwicklung der Religionen in Europa. Ich will nicht deutlicher werden...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================