Montag, 26. Oktober 2015

Sensationelle Enthüllung: Papst Franziskus hat schon bald vor, die Synodenergebnisse auf seine Art umzudeuten!

Offenbar ist es einem Blogger-
kollegen heute gelungen, mittels Spionage-Software oder sonstiger Techniken in die Gedankenwelt von Papst Franziskus einzudringen.
Was ihm da "offenbart" wurde,

dürfte manche erfreuen und manche erschaudern lassen: Der Papst hat vor, bewaffnet mit dem Freifahrt-
schein der Synode, die Gelegenheit beim Schopfe zu fassen und schon in wenigen Wochen mit einem grund-
legenden Umbau der katholischen Kirche zu beginnen.
Noch streng vertraulich! - Setzen Sie sich lieber erst mal gut hin, und dann lesen und staunen Sie hier, was der Kollege da zutage befördert hat... ---> HIER !

(Nur so nebenbei: Wenn man ganz genau hinschaut, entdeckt man oben im verlinkten Text auch ein Wort, das wohl "Satire" heißt. Ob es wohl eine ist? Ob es wohl eine bleibt?)
.
P.S. - Weil es immer wieder Anfragen diesbezüglich gibt. Die Zeichnung oben im Artikel zeigt nicht Papst Franziskus, sondern irgend einen alten Mann. Alles andere ist reine Auslegungssache...