Donnerstag, 28. Januar 2016

Angstforscher: Wir erleben in Deutschland gerade klare Überreaktionen...

       Predigt für 4. Sonntag im Lesejahr C (31.1.2016): heute gegen Mittag online!
.
Im Interview mit  dem "Kölner Stadt-Anzeiger" sieht der Angst-
forscher Prof. Dr. Borwin Bandelow bei den deutschen Bürgern massive Überreaktionen, was den Umgang mit Problemen wie Ausschreitungen in der Kölner Silvesternacht betrifft.
In anderen Ländern, in denen z.B. ständig Terroranschläge stattfänden, würden die Menschen nicht so extrem reagieren, sondern ihren Alltag so weit wie möglich normal leben.
Die überzogene, "primitive" Angst der Deutschen missachte die statistische Wahrscheinlichkeit, dass einem ein Unglück widerfährt. So übersehe man z.B., dass in Deutschland jährlich 9.000 Menschen durch Unfälle im Haushalt sterben, darüber rege sich aber keiner auf.

Man lese und bilde sich eine Meinung dazu ---> HIER !