Mittwoch, 20. Januar 2016

Für die einen ist es schön, für die anderen nicht: Die Geräuschemesse in Klagenfurt...

Während ich an der kommenden Predigt sitze, will ich meine geschätzten Lese-
rinnen und Leser nicht darben lassen. Vielleicht suchen Sie gerade Ruhe und Entspannung. Da bietet sich ein "Oldie" geradezu an, die "Kärtner Geräusch-
messe"
, die es zu "Mariä Empfängnis" gab, um in der dunklen Kirche die Heilige Messe "in aller klanglichen Konzentration" feiern zu können, wie man nachlesen kann. ---> HIER !

So, dann will ich das meinen Lesern einfach zwischendurch mal gönnen und wünsche entspannten Video-Genuss.
Ich selbst habe nur 4-5 Minuten konzentriert geschaut, so etwa ab Minute 7:00, weil ich offenbar keine "Antenne" für sowas habe und die Predigt-
arbeiten ins Stocken geraten könnten, wenn ich erst mal unsanft vom Stuhl gefallen bin...

Ehrlich: Wenn ich solche Geräusche daheim höre, gehe ich schnell mal nachgucken, was die Enkelkinder im Zimmer nebenan gerade angestellt haben könnten.
Wobei klar ist:  Ich kann sehr gut damit leben, wenn jetzt Dutzende meiner Leser begeisterte Kommentare schreiben, wie sehr dieses Video
ihr Leben bereichert hat!

Ein weiteres Video-Beispiel ---> HIER !
                                       So, jetzt aber endlich... 
.
>                                Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !