Donnerstag, 21. Januar 2016

Predigt und Linktipps zum 3. Sonntag im Jahreskreis C --- 24.1.2016


Evangelium Lk 1,1-4;  4,14-21:

Schon viele haben es unternommen, einen Bericht über all das ab-
zufassen, was sich unter uns ereignet und erfüllt hat. Dabei hielten sie
sich an die Überlieferung derer, die von Anfang an Augenzeugen und Diener des Wortes waren. Nun habe auch ich mich entschlossen, allem von Grund auf sorgfältig nachzugehen, um es für dich, hochverehrter Theophilus, der Reihe nach aufzuschreiben. So kannst du dich von der Zuverlässigkeit der Lehre überzeugen, in der du unterwiesen wurdest.
In jener Zeit kehrte Jesus, erfüllt von der Kraft des Geistes, nach Galiläa zurück. Und die Kunde von ihm verbreitete sich in der ganzen Gegend.
Er lehrte in den Synagogen und wurde von allen gepriesen.
So kam er auch nach Nazaret, wo er aufgewachsen war, und ging, wie gewohnt, am Sabbat in die Synagoge. Als er aufstand, um aus der Schrift vorzulesen, reichte man ihm das Buch des Propheten Jesaja.
Er schlug das Buch auf und fand die Stelle, wo es heißt: Der Geist des Herrn ruht auf mir; denn der Herr hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine gute Nachricht bringe; damit ich den Ge-
fangenen die Entlassung verkünde und den Blinden das Augenlicht; damit ich die Zerschlagenen in Freiheit setze und ein Gnadenjahr des Herrn ausrufe.
Dann schloß er das Buch, gab es dem Synagogendiener und setzte sich. Die Augen aller in der Synagoge waren auf ihn gerichtet. Da begann er, ihnen darzulegen: Heute hat sich das Schriftwort, das ihr eben gehört habt, erfüllt.

GEDANKEN  ZUR  SONNTAGSPREDIGT:

Zweiteiler

1962 sollte die amerikanische Sonde „Venus Mariner“ die Oberfläche
des Planeten Venus erforschen. Doch das 18,5 Millionen Dollar teure Stück raste am Ziel vorbei und verschwand auf Nimmerwiedersehen in
den unendlichen Weiten des Weltraums. Die kleine Ursache mit großer

Wirkung war übrigens ein läppischer Komma-Fehler
in der Programmierung des Bordcomputers!
Und Anfang des Jahres 2010 versagten in Deutschland fast 30 Millionen EC- und Kredit-karten, weil der Chip infolge eines Programmierfehlers die Jahreszahl 2010 überraschen-derweise nicht verarbeiten konnte. Mit einigen Tricks konnte erst nach mehreren Tagen Abhilfe ge-
schaffen werden. Alle Bankautomaten mussten ausgeschaltet und mit verbesserter Software neu gestartet werden.

Der Neustart, in dem es im heutigen Evangelium geht, war dagegen von Gott z.B. durch den Propheten Jesaja schon lange angekündigt worden. Lukas schildert es im ersten Kapitel seines Evangeliums, wie wir gleich noch näher erfahren werden...
.
Die Links zum Dateien-Download, die komplette Predigt zum Um-
blättern und etliche frisch aktualisierte Linktipps zum Anklicken
gibt's auf der Fortsetzungsseite ----->> HIER KLICKEN !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================