Dienstag, 16. Februar 2016

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken handelt unchristlich, schreibt "DIE ZEIT"...

Meine Leser wissen es bereits: Der nächste Katholikentag ist 100 % AfD-frei!
Die verantwortlichen Macher aus den Reihen des ZdK haben es so beschlossen: Wir reden nicht mit den politischen Schmuddelkindern!
Originell war in diesem Zusammenhang, dass es das ZdK selbst war, dass die AfD und andere vor einigen Mona-
ten eingeladen hat. --> HIER !

Nun kann man in der Wochenzeitung "DIE ZEIT" einen interessanten Meinungsbeitrag dazu lesen: Unter der Überschrift "Feigheit vor dem schwarzen Schaf" stellt Laura Diaz die Frage, wie christlich denn solch ein ausladendes Verhalten ist. Das sei ein Fehler und eine vertane Chance und wider-
spräche dem Leitwort des Katholikentages, in dem ausdrücklich vermerkt ist, dass "jeder" willkommen sei.
Man beachtete dort auch die vielen Leserzuschriften.
---> HIER !