Dienstag, 23. Februar 2016

Interview mit Frauke Petry: Regierungen sind bei Einwanderung konzeptlos vorgegangen...

Wenn die meisten Journalisten bloß den Namen "Frauke Petry" hören, ist die Schublade zum Einsortieren schon weit aufgezogen. Und das bekom-
men die Leser bzw. Zuschauer dann auch so präsentiert.
Da ist es vielleicht zur Abrun-
dung des Eindruckes mal ganz interessant, dass die "Arbeits-
gemeinschaft Weltanschauungsfragen"
zur Abwechslung ein etwas anderes Interview mit der Politikerin geführt hat. Das Bild ist doch etwas differenzierter, scheint mir... ---> HIER !