Montag, 29. Februar 2016

Kardinal Müller: Die Ehelehre ist weiter gültig - Kommunion für wiederverheiratet Geschiedene nicht möglich!

Kardinal Müller hat sich in den letzten Tagen bei mehreren Ge-
legenheiten zu einigen grund-
sätzlichen Themen geäußert,
so z.B. über die Autorität des Lehramtes in Bezug auf Theo-
logen-Ambitionen (-> HIER !), über die Unmöglichkeit der Ehe von zwei Männern (-> HIER !) und auch über das große The-
ma der wiederverheiratet Geschiedenen. -- In einem ausführlichen Inter-
view mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (im Link auf vier Seiten ver-
teilt!) erklärte Müller, dass eine zweite Ehe nach katholischer Auffassung nicht möglich ist, "solange der rechtmäßige Ehepartner noch lebt"
Es gebe diverse "wertvolle und legitime Formen der Teilhabe am kirch-
lichen Leben"
, aber "nicht durch den mündlichen Empfang der heiligen Kommunion".

Man lese ---> HIER und im Original ---> HIER !