Montag, 15. Februar 2016

Kardinal Woelki "beklagt hohe Zahl von Abtreibungen" - wäre das nicht ein Thema für die Vollversammlung der Bischöfe?

Ich habe schon öfter was über Abtreibung geschrieben, daher wird es niemanden verwundern, wenn ich es richtig finde, dass ein deut-
scher Oberhirte seine warnende Stimme dazu erhebt. Man lese, was Kardinal Woelki mit deutlichen Worten kürzlich in Düsseldorf bei einer Passionsandacht gesagt hat.... ---> HIER !

Allerdings frage ich mich: Wenn ihm das so ein dringliches Anliegen ist, warum sorgt er nicht dafür, dass dieses Thema bei der Vollversamm-
lung der deutschen Bischöfe besprochen wird, die gerade tagt?
Ja, die Kirche tut was, aber sie tut noch nicht genug, finde ich. Den vielen Worten sollten endlich viele Taten folgen!