Samstag, 27. Februar 2016

Kiel: Männer jagen hinter Mädchen her, werden trotz erheblichem Widerstand festgenommen und sind wieder auf freiem Fuß...

Das fällt jetzt wohl eher wieder in die Kategorie "Das möchte ich nicht weiter kommentieren".
Nur so viel: Jetzt ist man in der Politik und in den Medien wieder einmal zeitnah empört.
Man lese und staune, was in Kiel in einem Einkaufszentrum passierte und wie die Polizei reagierte (weil sie so reagieren musste - die Täter sind wieder auf freiem Fuß). ---> HIER und HIER !

Und mal wieder der nötige Hinweis:
Dies ist kein Beitrag gegen Flüchtlinge. Die sind in ihrer großen Mehrheit genauso friedlich wie du und ich. Aber die Politik sollte sich keinen Illusionen hingeben, dass dies der letzte Zwi-
schenfall dieser Art war. Die Folge ist unter anderem, dass sich junge Frauen abends nicht mehr allein vor die Türe trauen, wie mir Bekannte
aus Köln voller Sorge berichtet haben.