Samstag, 20. Februar 2016

Schnellfeuergewehr im Anschlag: Polizist hält katholischen Pfarrer für einen Terroristen...!

Zwischendurch mal etwas ganz Absurdes: Ein katholischer Pfarrer aus Deutschland ist bei einem Pfarrei-Besuch in Kenia für einen Terroristen gehalten worden und wurde von einem Polizisten mit einem Schnell-
feuergewehr lange und miss-
trauisch verhört.
Durch Fotografieren hatte sich der Priester offenbar höchst verdächtig gemacht.
Lesen Sie selbst, was ei-
nem so alles passieren kann... ---> HIER !